17.05.02 09:47 Uhr
 2.574
 

Fehler in der Harry Potter DVD - Warner doch verantwortlich

Viele Käufer der Harry Potter DVD Collection waren nicht in der Lage die zweite Bonus-DVD an ihren Standalone-Playern zu betrachten. Verwunderung trat jedoch auf, als ein Teil die DVDs auf identischen Geräten auslesen konnte.

Da drei verschiedene Revisions des Films auf dem Markt sind und einer mit einem defekten Kopierschutz ausgestattet ist, wird durch einen Fehler im Flag und im Mastering ein nicht vorhandener CSS Schlüssel angefordert, der nicht geliefert werden kann.

Über die Gründe des Fehlers läßt sich wohl spekulieren. Wahrscheinlich ist jedoch, dass während der Pressung ein Fehler aufgefallen ist und eine bestimmte Rücklaufquote einer defekten Teilauflage einkalkuliert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, DVD, Harry Potter, Warner
Quelle: www.digital-movie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?