16.05.02 21:12 Uhr
 152
 

Wein in Maßen stärkt das Gehör

In einer Studie, in der zwei Jahre lang die Trinkgewohnheiten von 2.000 Menschen über 55 von Forschern des Speech, Hearing and Language Research Centre analysiert wurden, kam nun heraus, dass vier Gläser Wein pro Tag das Gehör fit halten.

Der Alkoholkonsum kann natürlich auch die Leber belasten, der positive Effekt, dass der Genuss des Rebsaftes das Innenohr durchblutet und somit auch das Gehör im Alter stärkt, bleibt jedoch unumstritten.

Aber man soll ja bekanntlich alles in Maßen genießen, denn mehr als vier Gläser pro Tag schädigen nicht nur garantiert die Leber, sondern sorgen sogar für den umgekehrten Effekt: Schwerhörigkeit.


WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wein, Gehör
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?