16.05.02 20:54 Uhr
 244
 

Hacker von Militärseiten in USA gefasst und wie Terrorist behandelt

Die Hackergruppe 'deceptive duo' machte in den letzten Monaten von sich reden, da sie in mehrere Onlineangebote von staatlichen Einrichtungen in den USA einbrach. (SSN berichtete)

Die Seiten wurden mit Hinweisen auf die mangelnden Sicherheitsvorkehrungen versehen. Angeblich sollten die Hacks eine patriotische Tat darstellen. Das FBI, welches die Hacker jetzt gefasst hat, sieht das natürlich ganz anders.

Nach dem 11. September wurde die Rechtssprechung geändert. Hacken wurde dem Terrorismus gleichgestellt. Einer der Hacker ist volljährig und muss dementsprechend mit einer sehr harten Strafe rechnen, wie sie sonst nur für Terroristen vorgesehen sind.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Hacker, Militär, Terrorist
Quelle: www.intern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?