16.05.02 17:32 Uhr
 6
 

Schering eröffnet Anlage zur Schwangerschaftsverhütung in China

Das Pharma-Unternehmen Schering AG wird heute eine neue Produktionsanlage in Guangzhou in China in Betrieb nehmen. Dies ist im Süden Chinas die erste Fabrik, in der Intrauterin-Pessare (IUP) hergestellt werden. Schering investierte 3,3 Mio. Euro in diese Anlage.

Intrauterin-Pessare erhöhen die Angebote zur Familienplanung in China. Im Bereich der Familienplanung kooperiert Schering bereits seit über 40 Jahren mit verschiedenen internationalen Organisationen.Schering bietet ein breites Portfolio von Kontrazeptiva an.

Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in China präsent, da diese Region als wichtiger Wachstumsmarkt angesehen wird.Die IUP-Anlage ist das dritte Produktions-Projekt in China.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Schwangerschaft, Schwan, Anlage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?