16.05.02 16:36 Uhr
 40
 

Schulbusunfall in Niederbayern: Sechs Verletzte, Fahrerin betrunken

Mit 1,1 Promille Alkohol im Blut steuerte eine 40-jährige Schulbusfahrerin einen neunsitzigen Kleinbus im Gemeindebereich Winzer in die Böschung. Schon zuvor hatte sie die Herrschaft über das Fahrzeug verloren.

Nachdem sie zuerst links abgekommen und im Bankett gefahren war, geriet der Schulbus, der mit fünf Kindern zwischen sieben und 14 Jahren besetzt war, ins Schleudern und prallte von der gegenüberliegenden Böschung quer auf die Straße zurück.

Nur ein einziges Kind war angegurtet, alle fünf Kinder erlitten Prellungen und Abschürfungen. Die Fahrerin wurde mit einer Handverletzung ins Krankenhaus gebracht.


WebReporter: christophb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Verletzte, Trunkenheit, Schulbus
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?