16.05.02 11:54 Uhr
 154
 

So sah die Presse das Endspiel von Madrid gegen Leverkusen

Die meisten spanischen Tageszeitungen reden nicht von der eigentlichen Überlegenheit der Leverkusener Mannschaft, sondern sprechen nur vom erreichten Ziel - dem Gewinn der Championsleague.

So betitelte die Zeitung El Mundo: 'Zidane lässt bei Reals Jahrhundertfeier die Lichter angehen'.
Die AS schrieb: 'Zidane ist der König von Glasgow'. El País: 'Real Madrid krönt sich zum Fußballkönig von Europa'

Allerdings nahm die Österreichische Presse Anteil am Unglück von Bayer Leverkusen. So schrieb 'Der Standard': 'Leverkusen weinte bereits zum dritten Mal. Die Deutschen haben den Hattrick an Niederlagen geschafft.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Presse, Madrid, Leverkusen, Endspiel
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?