16.05.02 10:06 Uhr
 458
 

Star Wars: Puppe hat zu grosse Brüste

Die Königin Darstellerin aus den neuen 'Star Wars'-Streifen, Natalie Portman, beschwert sich über zu grosse Brüste einer Puppe.

Der Grund ist eine 'Star Wars' Nachbildung der Königin Amidala die bald in den Handel kommt. 'Die haben mir eine ganz schöne Oberweite verpasst' sagte dazu Portman in der 'Berliner Zeitung'.

Die 20 Jährige Schaupspielerin, spielt in dem neuen 'Star Wars'-Teil 'Episode Zwei, Der Angriff der Klonkrieger', die bildhübsche Königin Padme Amidala. Sie hat sich diese Puppe angesehen und fand sie dennoch amüsant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: voodoo1231
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Brust, Star Wars, Puppe
Quelle: lifestyle.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"
J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"
J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?