16.05.02 09:46 Uhr
 48
 

Huub Stevens sagt "Auf Wiedersehen" Schalke

Am gestrigen Mittwochabend, saß Huub Stevens zum letzten mal auf der Trainerbank des FC Schalke 04. Nach sechs Jahren in Gelsenkirchen wechselt Stevens zur neuen Spielzeit nach Berlin.

In einem Freundschaftsspiel gegen eine Nordhessen/Hochsauerland-Amateurmannschaft siegten die Schalker Pokalsieger mit 6:0. Die Torschützen waren Büskens 2x, sowie Möller, Mattellan, Hajnal und Djordjevic.

Neben Stevens verlassen auch etliche Aktive den Verein. Nemec kehrt in seine Heimat Tschechien zurück, Thon beendet wie Büskens, Eigenrauch und Reck seine Karriere, Mulder geht zurück nach Holland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Schal, Wiedersehen
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?