16.05.02 01:21 Uhr
 24
 

Ex Kölner OB unter Verdacht der Steuerhinterziehung

Ex-OB Norbert Burger überraschten in der Früh um 7 Uhr die Fahnder des Kölner Finanzamtes und der Staatsanwaltschaft.


Der Ex-OB soll größere Summen in das benachbarte Ausland (Schweiz, Luxemburg)geschafft haben. Hilfestellung gab ihm hierbei seine Lebensgefährtin Claudia Hövel.



Der Hintergrund sind die Behauptungen des Ex-Mannes von Frau Hövel, der schon mehrfach Strafanzeige stellte. Burger gibt keine weitere Stellungnahme dazu, nur soviel, es habe nichts mit dem SPD-Spendenskandal zu tun.


WebReporter: guerteltier
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, Steuer, Verdacht, Steuerhinterziehung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?