16.05.02 00:45 Uhr
 87
 

Counter Strike: Heute fällt Entscheidung über Indizierung

Der nach dem Erfurter Amoklauf in die öffentliche Kritik geratene Egoshooter Counter Strike muss sich heute der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften stellen, die über eine Indizierung entscheiden wird.

Erstmals in der Geschichte der Bundesprüfstelle werden Spieler die Gelegenheit haben, das zu prüfende Spiel vorzustellen. 'Moquai' und 'raal', zwei online gewählte CS Spieler, werden die CS Community vertreten (SSN berichtete).

Wenn es zu einer Indizierung kommen sollte, würde diese aber vor allem Signalwirkung haben. Jugendliche Spieler werden sich kaum davon abhalten lassen auch weiter Counter Strike online zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entscheidung, Counter-Strike, Indiz, Indizierung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?