15.05.02 17:24 Uhr
 81
 

Speicherhersteller Hynix warnt vor gefälschten Arbeitsspeicher-Modulen

Laut einer Warnung des Speicherherstellers Hynix, befinden sich zur Zeit SDRAM-Module im Umlauf, die zwar als Markenmodule vom Hynix gekennzeichnet sind, sich in Wahrheit jedoch als billige Speichermodule niedriger Qualität erweisen.

Nachforschungen hätten ergeben, dass sich auf den Modulen qualitativ niedrige Speicherchips von mehreren Herstellern befinden.

Hergestellt werden die Module in Taiwan und in China, Taiwan und Europa zum Kauf angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Arbeit, Speicher, Modul
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?