15.05.02 17:11 Uhr
 85
 

Thema "Gewalt-Spiele" erneut im TV

Am Donnerstag dem 16.05. wird im ARD die Sendung 'Monitor' ausgestrahlt. Redakteure der Sendung interviewten einen Mitarbeiter von 'Vivendi Universal Interactive Publishing'.

Die Redakteure gaben bei Vivendi an, ein Interview zum Thema 'Lernsoftware' zu machen. Später folgte dann aber eine Überleitung zu Counter-Strike.

Trotz der Fragen zur Lernsoftware, wird das Thema 'Die Scheinheiligkeit der Videospiel-Produzenten' heißen.


WebReporter: Grand Master M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, TV, Gewalt, Thema
Quelle: forum.nfs4-zone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?