15.05.02 16:25 Uhr
 1.378
 

HBCI geknackt, Spezialisten hacken sich in Online-Konto rein

Der bisher als sicher geltende Online-Banking Standard wurde jetzt erstmals von Software-Experten in Zusammenarbeit mit dem Magazin Stern geknackt.

Mit Hilfe eines Trojaners gelang es den Hackern den digitalen Schlüssel, der auf einer Diskette gespeichert war, auszulesen und inklusive PIN an den Ursprungsrechner zu schicken.

Dieses Verfahren funktioniert jedoch nur, wenn der digitale Schlüssel nicht von einer Chipkarte mit einem Chipkarten-Leser der Klasse 2, gelesen wird. Verbraucherschützer fordern jetzt die flächendeckende Einführung dieser Kartenleser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, nackt, Konto
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?