15.05.02 15:26 Uhr
 27
 

Nach dem Massaker von Kaschmir: Vergeltung angekündigt

Nach den gestrigen Anschlägen muslimischer Rebellen im indischen Bundeststaat Jammu, bei dem mehrere Menschen ums Leben kamen, kündigte Indiens Ministerpräsident Vajpayee Vergeltung an.

'Was in Jammu geschehen ist, ist ein Massaker an Unschuldigen', so Vajpayee. Die Regierung Indiens ist wohl davon überzeugt, dass Pakistan an dem Anschlag mit schuldig ist. So sagte Indiens Verteidigungsminister George Fernandes:

'Pakistan ist mit Sicherheit an dem Angriff beteiligt.'
In welcher Form die Vergeltung stattfinden wird und gegen wen sie sich richten wird, das verkündete die indische Regierung noch nicht.


WebReporter: Tyalis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Massaker
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?