15.05.02 14:55 Uhr
 25
 

DFB-Pokal: Agali muss zwei Spiele aussetzen

Stürmer Victor Agali vom FC Schalke 04 ist vom Sportgericht des DFB für zwei Spiele im DFB-Pokal gesperrt worden. Der Nigerianer hatte im siegreichen Pokalfinale nach einer Tätlichkeit gegen Thomas Brdaric die Rote Karte gesehen.

Das Gericht wertete das Vergehen des 23-Jährigen als Tätlichkeit in einem leichteren Fall.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, DFB, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?