15.05.02 08:22 Uhr
 13
 

"Schächtilistadt" Lahr verliert 115 Arbeitsplätze

Wie der Sprecher Geschäftsführung der Firma Ch. Dahlinger GmbH & Co KG, Christian Dahlinger, gestern bekannt gab, werde seine Firma als notwendige Reaktion auf die Globalisierung 115 von zurzeit 186 Stellen abbauen.

Der nach, Firmeneigener Schätzung, führende Anbieter für Schmuck- und Uhrenverpackungen will demnach in Zukunft nur noch als Dienstleister arbeiten.

Die Firma hatte vor über 130 Jahren mit anderen Firmen den Grundstein für die Verpackungsindustrie in Lahr gesetzt. Wenn möglich sollen die Mitarbeiter, samt Aufträgen, in den kommenden Tagen, an andere Firmen vermittelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: denis81
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?