14.05.02 11:22 Uhr
 79
 

Schweizer kaufen die Kirch-Anteile an der Constantin Film AG

Kirch ist bislang mit 23 Prozent an dem Filmproduzenten und Filmverleiher 'Constantin Film AG' beteiligt. Am Montag lag der Kurs der Constantin-Aktie bei 5,80 Euro. Nun wird dieser Anteil für 29,3 Millionen Euro verkauft, d.h. für zehn Euro je Aktie.

Käufer ist der Filmrechtehändler 'Highlight Communications' aus der Schweiz, der nach Auskunft des Constantin-Vorstandes Thomas Friedl der 'Wunschkandidat von Constantin' gewesen sei. Die langjährigen Lizenzabkommen mit Kirch sind nicht betroffen.

Von der Kaufsumme werden 22,7 Mio. bar gezahlt und der Rest in Aktien. Die Börse reagierte darauf positiv, der Constantin-Kurs stieg um mehr als 16 Prozent und Highlight um etwa zwei Prozent. Den Verkauf von Kirch erwartete man schon länger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Film, Anteil
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?