14.05.02 10:18 Uhr
 167
 

Die Erde bebte nahe San Francisco

Kalifornien: Gestern wurden Gebiete in der Nähe von San Francisco von Erdstößen der Stärke 5,2 erschüttert, die ungefähr zehn Sekunden angedauert haben.

Das Epizentrum lag dabei 120 Kilometer südöstlich der kalifornische Metropole, wobei hauptsächlich die Region zwischen Marin County und San Jose betroffen war.

Nach bisherigen allgemeinen Angaben steht noch nicht fest, ob es Opfer gegeben hat und wie groß die Schäden sind.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erde, San Francisco
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?