13.05.02 22:21 Uhr
 58
 

Polizei will bei Bush-Besuch gegen Randalierer hart durchgreifen

Nächste Woche beim Staatsbesuch des Amerikanischen Präsident George W. Bush will die Polizei gegen Randalierer hart vorgehen.

Innensenator Koerting (SPD) sagte für die Sicherheit werde ausreichend gesorgt sein und es werde auf keinen Fall ähnliche Ausschreitungen wie am 1. Mai geduldet.

Bisher sind allerdings nur ein paar Demonstrationen kleiner Anti-Amerikanischer Gruppen angemeldet.


WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, George W. Bush, Besuch, Randalierer
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?