13.05.02 18:33 Uhr
 732
 

Serviceausfälle: Nach Bahn-Werbung zigfache Zugriffe

Seit kurzem wirbt die Deutsche Bahn mit ihrem Angebot, Bahntickets auch online kaufen und ausdrucken zu können. Kunden können Fahrkarten bei Strecken über 101 Kilometer bis zu einer Stunde vor Fahrtbeginn bequem am Rechner kaufen.

So jedenfalls der Wunsch der Bahn. Verzeichnete man vor der Werbekampagne in etwa 4.000 Anfragen am Tag, stieg dieser Wert jetzt auf bis zu 20.000 Zugriffe pro Stunde.

Da die Bahn nicht auf einen derartigen Ansturm vorbereitet war, wurde der Dienst langsam, und es kam teilweise auch zum kompletten Serviceausfall.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Werbung, Service, Zugriff
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?