13.05.02 15:13 Uhr
 28
 

Regionalliga Nord: Magdeburg mit 7:1 gegen Köln

Gleich mit 7:1 siegte der 1. FC Magdeburg in seinem letzten Saisonheimspiel vor knapp 4000 Zuschauern gegen den Tabellenletzten Fortuna Köln.

Am Anfang sah es gar nicht so deutlich aus. Köln ging sogar in der 34. Minute durch Frank Döpper mit 1:0 in Führung, musste aber noch vor der Halbzeit durch Pavel Dobry und Stephan Neumann den Rückstand hinnehmen.

Nach der Halbzeit trafen dann erneut Pavel Dobry, Vlado Papic(2 Tore), Armando Zani und Timm Kreibich gegen die völlig einbrechenden Kölner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, 7, Region, Magdeburg
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?