13.05.02 13:32 Uhr
 192
 

Trotz Kandidatur - Westerwelle darf nicht zum TV-Duell

Guido Westerwelle erhält trotz seiner Kanzler-Kandidatur keine Einladung zum TV-Duell. ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender will nach wie vor nur Gerhard Schröder und den Herausforderer Edmund Stoiber zu den Duellen am 25.08. und 8.09. einladen.

Extra für kleiner Parteien gibt es am 18.08. und 17.09. Möglichkeiten präsent zu sein, 'aber zum Duell nicht', sagte Brender.

Brender habe wegen der Überprüfung der FDP, ob diese Entscheidung der Verfassung gemäß ihre Richtigkeit hat, keine Bedenken, da man auch prüfen liess. Laut Verfassungsgericht besteht eine 'abgestufte Chancengleichheit'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kandidat, Guido Westerwelle, Duell
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?