13.05.02 12:58 Uhr
 118
 

Wirbel um Playboy-Boss Hugh Hefner: In seinem Haus soll es spuken

Als vor kurzem ein Handwerker den Westflügel bzw. den Dachboden des Anwesens von Playboy-Chef Hugh Hefner betrat, stürmte dieser völlig außer sich auf den Mann zu und hielt ihn davon ab weiter zu gehen.

Er begründet seine Aussage damit, dass es dort oben spuken soll, da der Geist einer aus England stammenden Frau dort oben weiterleben soll. Ihre Seele soll mit dem Haus 'importiert' worden sein.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haus, Playboy, Boss, Wirbel, Hugh Hefner
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren verstorben
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren verstorben
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?