13.05.02 12:24 Uhr
 960
 

GTI-Treffen: Mehr Besucher als bei Formel1-Rennen

Am Wochenende wurde, wie jedes Jahr, das 21. GTI-Treffen in Reifnitz (Kärnten) abgehalten. Durch den City-Circuit-Cart-Grand Prix in Velden wurden noch zusätzliche Besucher angezogen.

Insgesamt hatten sich ca. 200.000 Gäste in Reifnitz und Umgebung amüsiert.
Dieses Wochenende wurde auch der F1-Grand-Prix von Österreich am A1-Ring veranstaltet an dem 'nur' ca. 180.000 Zuschauer anwesend waren.

Die Bilanz des GTI-Treffens der Gendarmerie: Wie jedes Jahr wurden massenweise Strafmandate (2.842 Stück im Wert von 58.820 Euro) ausgeteilt. 3.284 mal blitzten die Radarfallen. Weiteres gab es zahlreiche Verkehrsunfälle und Sachbeschädigungen.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel, Besuch, Besucher, Rennen, Treffen, GTI
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?