13.05.02 09:09 Uhr
 1.123
 

Schalke 04: Eskalation im Streit um Emile Mpenza

Der 23-jährige Stürmer Emile Mpenza, der 1999 aus Lüttich zum FC Schalke 04 kam, sorgt derzeit mit einem Ärzte-Streit für Gesprächsstoff. Mpenza, bei dem im Februar in Gelsenkirchen ein Muskelbündelriss diagnostiziert wurde, hat 'die Nase voll'.

Trotz Reha-Maßnahmen in Gelsenkirchen und München (bei Dr. Müller-Wohlfahrt) konnte Mpenza bisher immer noch nicht die volle Fitness zurückerlangen, weshalb sich der Stürmer dem belgischen Nationalmannschafts-Arzt Dr. Gert De Clercq anvertraute.

Dieser stellte eine Kapselverletzung fest und schloss eine Genesung zum Pokal-Finale aus, während die Ärzte in Schalke, die Mpenza nun nicht weiterbehandeln wollen, den belgischen Kollegen den schlechteren Gesundheitszustand des Stürmers anlasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, FC Schalke 04, Schal, Eskalation
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?