12.05.02 21:50 Uhr
 364
 

Renaults Teamchef: Er würde kein Geld mehr für Schumacher ausgeben

Flavio Briatore, Teamchef des Formel 1 Rennstalls Renault, hat in einem Interview mit der 'Bild am Sonntag' gesagt, für Michael Schumacher würde er keinen Cent mehr ausgeben. Er sei für ihn angeblich zu alt.

Gleichzeitig meinte er, Schumacher könne ihm und seinem Rennstall nur helfen, wenn er noch einmal 21 wäre. Außerdem sagte er, vor seinem Rennstall Renault würde in zwei bis drei Jahren die ganze Formel 1 zittern.

Flavio Briatore ist der Teamchef, mit dem Schumacher seine ersten beiden Weltmeistertitel gewinnen konnte.


WebReporter: yojo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Michael Schumacher, Renault
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?