10.05.02 23:35 Uhr
 130
 

F1: Ralf Schumacher stichelt gegen seinen Bruder

Ralf Schumacher, Fahrer für BMW Williams, stichelt gegen seinen eigenen Bruder Michael. Er behauptet, dass sogar er im Ferrari vorne weg fahren würde. Dies traut Ralf noch fünf weiteren Piloten zu.

Gleichzeitig meint Ralf, dass Michael mit dem neuen Ferrari F2002 nicht so gut klar kommt wie sein Teamgefährte Rubens Barrichello und das würde Michael ungemein ärgern.

Ralf Schumacher hat nur Angst davor, dass Ferrari den Abstand zu BMW und den anderen Team noch vergrößert. Denn dann, so Ralf, wäre man 2003 erneut in der Außenseiterrolle. Denn Ralf möchte mit BMW so schnell wie möglich Weltmeister werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Bruder
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?