10.05.02 22:41 Uhr
 18
 

Erster Mann in Stoibers Schattenkabinett bestätigt: Lothar Späth

Zukünftiger Wirtschaftsminister in einem Kabinett unter Kanzlerkandidat Stoiber (Christlich Soziale Union) ist Lothar Späth, derzeitig Chef der Firma Jenoptik. Dies wurde laut dpa heute aus internen Kreisen der Union bestätigt.

Der ehemalige Ministerpräsident Baden-Württembergs wird zu Stoibers 'Kompetenzteam' gehören, welches der Kanzlerkandidat am Montag auf einer Bundespressekonferenz präzisieren will.

Dem Wirtschaftsministerium sollen unter Stoiber auch die Bereiche die 'Arbeitsmarktpolitik' und 'Aufschwung Ost' zugeschlagen werden. Bisherige Meinungsäußerungen der Wirtschaft stehen der Person Späth in dieser Position positiv gegenüber.


WebReporter: GenesisFan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?