10.05.02 13:37 Uhr
 33
 

General Motors: Rückruf von 65.000 Offroadern in den USA

In den USA werden von General Motors, 65.000 Fahrzeuge der Sorte Sport Utility Vehicle(SUV), wozu die Marken GMC Envoy, Chevrolet Trailblazer und Oldsmobile Bravada gehören, zurückgerufen.

Bei den Fahrzeugen die im Zeitraum September bis November 2001 produziert wurden, besteht die Gefahr, dass sich der Benzinschlauch am Treibstoff-Filter lösen könnte und Benzin auslaufe.

Die Unternehmensleitung gab bekannt, dass bisher keine Verletzungen oder Unfälle durch das technische Problem bekannt wurden.


WebReporter: zWeRgElSteRn
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Motor, General, Rückruf, General Motors
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?