10.05.02 09:54 Uhr
 72
 

17.6.2002: Das erste Lied von Lloyd Webbers "Bombay Dreams" erscheint

'Shakalaka Baby', so wird jenes Lied heissen, das man als erstes aus dem von Andrew Lloyd Webber produzierten neuen Musical 'Bombay Dreams' hören wird. Interpretiert wird der Song von Preeya Kalidas, der Hauptdarstellerin der Show.

Die Single wird am 17. Juni 2002 veröffentlicht, die Cast-CD der Produktion wird Ende Juni folgen. Sony bringt sie rechtzeitig zum Start der Show, die in Londons Apollo Victoria gegeben wird, auf den Markt.

Produziert wird das Werk von AR Rahman und Marius De Vries.
Rahman produziert auch das Musical am West End. De Vries erhielt für seine Arbeit am 'Moulin Rouge' Soundtrack diverse Auszeichnungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Lied, Lloyd
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?