09.05.02 15:09 Uhr
 42
 

Broadway: "Proof" - Jennifer Jason Leigh & Co. verlassen das Ensemble

Der 30. Juni 2002 ist ein wichtiger Stichtag für die Broadway-Inszenierung von David Auburns mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Drama 'Proof', denn an diesem Tag laufen die Verträge mit den Darstellern aus.

Jennifer Jason Leigh & Co. werden dem künftigen Ensemble nicht mehr angehören. Die Produzenten sind nun auf der Suche nach ähnlich zugkräftigen Stars, um das Stück ab 2. Juli 2002 mit Erfolg weiter spielen zu können.

Jennifer Jason Leigh übernahm die Rolle der 'Catherine' am 14. September 2001. Seine Uraufführung feierte 'Proof' Off-Broadway am 23. Mai 2000. Die Broadway-Premiere folgte am 24. Oktober 2000 im Walter Kerr Theatre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Broadway
Quelle: www.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?