09.05.02 11:43 Uhr
 301
 

Online Rache im Internet - "Cyberstalking" ein neuer Trend?

'Cyberstalking' nennt man die neue Art sich online an Menschen zu rächen. Für die betroffenen Menschen, die online bloß gestellt werden, ist dieser neue Trend aber nicht gerade angenehm.

Bei einem aktuellen Fall aus den USA wurde eine Frau von ihrem Ex-Freund, der sich an ihr rächen wollte, im Internet bloß gestellt. Der Mann setzte von der Ex-Freundin ein Nacktfoto auf einer Sado-Maso-Seite im Internet mit Profil von ihr zur Schau.

Daraufhin wurde die Frau von fremden Männer verfolgt und belästigt und fand kurze Zeit später heraus, dass ihr Ex-Freund dahinter steckte. Sie zeigte ihn dann bei der Polizei an. Was man in so einem Fall tun sollte, findet man unter dem Link.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Online, Rache, Cyber
Quelle: www.wahreliebe.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?