08.05.02 20:39 Uhr
 298
 

Israel bezichtigt Norwegen, Terroristen zu unterstützen

Israel behauptet, dass ausländische Fördergelder an Palästina für terroristische Aktivitäten genutzt wurden. Darunter fielen auch die etwa 20 Millionen US-Dollar, die Norwegen in den letzten zwei Jahren an die Palästinenser gezahlt habe.

Etwa 70% des palästinensischen Haushalts besteht aus Fördermitteln: Den Löwenanteil zahlen die arabischen Nationen, während sich die EU mit etwa einem Zehntel beteiligt. Norwegens Anteil liegt unter einem Prozent.

Die Sprecherin des norwegischen Außenministeriums wies Israels Anschuldigungen energisch zurück: Es sei selbstverständlich, dass Norwegen keine Terroristen unterstütze und es gäbe keine Anzeichen dafür, dass die Gelder Terroristen zugute kämen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Terror, Terrorist, Norwegen
Quelle: www.aftenposten.no

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU will Heroinabhängigen mit Nasenspray Leben retten
Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?