08.05.02 18:38 Uhr
 2.629
 

T-Online bringt E-Mails durcheinander

Im Bereich Kaiserslautern konnten am Mittwochvormittag einzelne Kunden des Providers T-Online fremde E-Mails lesen, nicht jedoch die eigenen.

Bei dem Vorfall könnten auch E-Mails von falschen Benutzern gelöscht worden sein.

Schuld sei ein fehlerhafter Authentifizierungsserver, der die Kundendaten durcheinander gebracht habe. Der Fehler sei nach ca. drei Stunden behoben worden.


WebReporter: Hellwach
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, E-Mail
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD führt das Land zum Glück
AfD ist die Zukunft Deutschlands
Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?