08.05.02 07:24 Uhr
 103
 

Sizilien: Flüchtlinge an der Küste gelandet

Wie die italienischen Behörden bekannt gaben, ist ein Schiff mit illegalen Einwanderern an der Küste Siziliens gelandet.

Das Flüchtlingsschiff mit 130 Personen (Inder und Afrikaner) an Bord kam von Guinea (Westafrika) und war über zwei Wochen unterwegs.

Die Besatzung hatte eine Havarie gemeldet, woraufhin die italienische Küstenwache das Schiff die letzten Stunden begleitete.


ANZEIGE  
WebReporter: Pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Flüchtling, Küste, Sizilien
Quelle: www2.swissinfo.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?