07.05.02 18:23 Uhr
 2
 

Motorola bekommt Aufträge von Comcast und Shaw

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Motorola hat heute Verträge mit den beiden Kabelgesellschaften Comcast und Shaw über die Lieferung der jüngst vorgestellten Set-Top Boxen geschlossen.

Den Angaben zufolge werden die beiden Kabelgesellschaften die Boxen von Motorola einsetzen um ihren Kunden digitales Fernsehen anbieten zu können. Finanzielle Einzelheiten der Verträge wurden nicht veröffentlicht.

Mit weiteren Kabelnetzbetreibern wie Cox Communications und Insight Communications hat Motorola zwar noch keine Verträge abgeschlossen, allerdings seien beide Unternehmen stark an den Boxen interessiert.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?