07.05.02 17:40 Uhr
 521
 

Schröder nimmt Franz Beckenbauer mit nach Kabul

Der Bundeskanzler möchte mit seiner zweitägigen Reise ein Signal setzen, um dem zerstörten Afghanistan Mut zu machen, und somit den dortigen Friedens- und Wiederaufbauprozess zu unterstützen.

Beckenbauers Visite soll vor allem auf die Jugendlichen eine 'aufmunternde Wirkung' haben. Neben dem DFB-Vizepräsidenten wird auch eine zehnköpfige Delegation, bestehend aus Spitzenvertretern der Wirtschaft, mitreisen.

Schröder bricht am Mittwochabend zunächst zu einem Transportstützpunkt der Bundeswehr in Südusbekistan auf und fliegt anschließend in einer durch ein Raketenschutzsystem aufgewerteten Transall in die afghanische Hauptstadt weiter.


WebReporter: Bürstenpimpel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kabul, Franz Beckenbauer, Becken
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?