07.05.02 16:06 Uhr
 367
 

WM-Kader: Frank Rost und Martin Max sind sauer

Zwei der nicht für die WM in Japan und Südkorea berücksichtige Spieler, Frank Rost und Martin Max, sind wegen der Entscheidung von Rudi Völler sehr wütend und kommentieren dies entsprechend.

Der Torhüter des SV Werder Bremen spricht von einer Verschwörung gegen ihn. Er könne dies nicht verstehen, wolle aber dies wegstecken, so Rost weiter. Völler hat Hans-Jörg Butt von Bayer 04 Leverkusen den Vorzug gegeben.

Auch der 1860-Spieler Martin Max und sein Trainer Peter Pacult sind sauer. Die Auswahl Rudi Völlers sei ein Witz, so Max, als einer der beiden Torschützenkönige der vergangenen Bundesligasaison. Aber er wolle sich weiterhin zur Verfügung stellen.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kader
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?