07.05.02 13:45 Uhr
 37
 

Handball: Lizenzentzug für Nordhorn

Der Tabellenführer der Handballbundesliga - die HSG Nordhorn - erhält in der kommenden Saison keine Lizenz.

Grund dafür sind die 1,8 Millionen Euro Schulden. Und außerdem funktionieren die Konzepte, um in die 'schwarzen Zahlen' zu kommen, nicht.

Fünf andere Erstligisten( darunter auch der SC Magdeburg), sowie 12 Zweitliga Clubs erhielten die Lizenz nur mit Auflagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigAffe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Lizenz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?