07.05.02 10:24 Uhr
 2
 

Heiler erwartet Umsatz- und Ergebnissteigerung

Die Heiler Software AG, ein Anbieter von Katalogmanagement-Lösungen, meldete für das zweite Quartal zum 31.03.2002 einen Umsatzrückgang auf 0,87 Mio. Euro, nach 1,24 Mio. Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Der Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) verschlechterte sich auf 1,32 Mio. Euro, nach 0,94 Mio. Euro im Vorquartal.

Für die zweite Geschäftsjahreshälfte rechnet das Unternehmen mit einer deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerung. Im gesamten Geschäftsjahr 2001/02 erwartet Heiler einen Umsatz von 5,0 Mio. bis 6,0 Mio. Euro und ein EBIT-Verlust zwischen 3,0 Mio. und 4,0 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis, Heiler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?