07.05.02 10:22 Uhr
 325
 

Bewaffneter Dieb stahl Spiderman Orginalausgaben

'Tut mir leid, aber anders kann ich die nicht beschaffen', waren die Worte des Täters, bevor er in einer Menschenmasse untertauchte.

Kurz nach den Premiererfolg des Spider-Man Films erbeutete ein bislang unbekannter Mann in einem Spezialgeschäft in New York zahlreiche Originalausgaben der Spiderman-Comichefte. Die seltenen Hefte stammen zum Teil aus dem Jahre 1962.

Zusammen mit den anderen Originalausgaben, die der Mann mitnahm, erbeutete er Comics im Wert von 20.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Spider-Man
Quelle: www.awp.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?