07.05.02 08:25 Uhr
 158
 

USA: Bombenterror ohne Ende - Nun schon 17 Bomben in Briefkästen

Die Bombenserie im Mittleren Westen Amerikas nimmt einfach kein Ende, am Montag wurde nun die 17. Bombe in einem Briefkasten entdeckt. Die Serie erstreckt sich mittlerweile über die Staaten Illinois, Iowa, Nebraska und Colorado und wandert westwärts.

Wie das FBI mitteilte, sei bis jetzt noch nicht klar ob die Bomben von nur einem Täter, oder einer ganzen Gruppe stammen. 15 der Bomben sind jedoch eindeutig von der selben Person oder Gruppe, die letzten beiden Bomben werden noch untersucht.

Die Bevölkerung wurde angewiesen aus Sicherheitsgründen die Briefkästen offen zu lassen, oder einfach die Klappen zu entfernen. Die entdeckten Bomben waren bisher immer Rohrbomben die durch Berührung oder Bewegung ausgelöst werden.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Ende, Bombe, Brief
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben
Schweiz: Islamrat-Funktionärin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust
München: Rechte Bürgerwehr "Soldiers of Odin" patrouilliert durch Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben
Schweiz: Islamrat-Funktionärin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust
München: Rechte Bürgerwehr "Soldiers of Odin" patrouilliert durch Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?