06.05.02 23:40 Uhr
 207
 

Bullig und sportlich: Der neue Alfa 156 GTA im Test

Mit dem 156 GTA hat der italienische Autohersteller Alfa Romeo nach dreißig Jahren wieder ein Modell mit der Bezeichnung GTA im Angebot. GTA ist das Kürzel für Gran Turismo Alleggerita und das bedeutet nichts anderes als großer leichter Reisewagen.

Optisch wirkt der Wagen recht bullig und flößt dem Betrachter durchaus Respekt ein. Hinter den Felgen, die optisch wie mehrere miteinander verbundene Ringe wirken, fallen die in rot gehaltenen Bremssättel auf. Im Innenraum herrscht Rallye-Optik.

Aber auch Komfort wird geboten, so wie eine Klima-Automatik und ein Bord-Computer inklusive Telematiksystem. Dazu kommt eine Soundanlage von Bose. Die 250 PS sorgen für eine satte Bass-Kulisse, während man in 6,3 s von 0 auf 100 km/h beschleunigt.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, GTA
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?