06.05.02 22:48 Uhr
 3
 

Loudcloud wird von Sony als Managed Services Provider gewählt

Der Managed Services Provider Loudcloud gab bekannt, dass die Sony Broadcast & Professional Europe Loudcloud zur Unterstützung seines neuen Digital Asset Management Services einsetzt.

Der Pilot-Service wird durch Loudclouds Managed Services und die Automatisierungs-Technologie Opsware von Loudcloud betrieben. Der neue Service ermöglicht es Sony-Kunden, Digital Assets - wie beispielsweise Film-Clips - zu registrieren, zu lagern und zubearbeiten. Dieser Rich Media Content wird in einem zentralen System von Sony im Auftrag des Kunden verwaltet.

Loudcloud Inc. bietet ein umfassendes Angebot von Managed Services, die Unternehmen ein Ourtsourcing des Betriebs ihrer komplexen Internet-Operationen ermöglichen. Loudcloud entwickelt, managed, sichert, skaliert und überwacht eBusiness-Systeme.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sony, Service, Provider
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?