06.05.02 22:42 Uhr
 51
 

Bayern: Sie beißt und springt aus dem Auto - Frau entkommt Entführern

Schreckliche Szenen spielen sich für die 22-jährige Frau in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg ab, sie wird in einen Kleinbus gezogen und durch Schläge ins Gesicht mißhandelt.

Zwei Männer haben es auf sie abgesehen und wollen die Frau entführen. Ihre Beine hängen noch aus dem Fahrzeug als die Täter losfahren. Sie setzt sich zur Wehr und beißt einen der vermeintlichen Entführer, danach springt sie aus dem fahrenden Auto.

Die junge Frau ist schwer verletzt wie aus dem Polizeibericht hervorgeht. Die Täter sind unerkannt entkommen.


WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Bayern, Bayer, Entführer
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Berliner IS-Terrorist und Rapper Denis Cuspert soll getötet worden sein
13 Kinder gefangen gehalten: Kalifornische Eltern plädieren auf "nicht schuldig"
Wien: Hilferuf der Lehrerinnen - kein Respekt von Schülern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?