06.05.02 17:35 Uhr
 427
 

Kritik an Polizeiwagen in Schweden: Volvo muss die Wagen reparieren

Der Automobilhersteller Volvo, der in Schweden die Polizeiautos liefert, wird die Polizeiwagen kostenlos umbauen. Es wurde an dem Fahrzeug viel kritisiert, was teilweise sogar zu einer Stillegung der Wagen führte.

An dem Wagen des Types V70 wird der Hersteller die Federungen in der Front, sowie Stabilisatoren an den Hinterrädern verändern. Die Umbauten seien nach der Aussage von Volvo nicht sehr aufwendig.

Betroffen von dieser Kritik sind Wagen des Typs Volvo V70, die im Jahr 2001 und 2002 gebaut wurden. In Schweden kommen bis zu 400 Wagen, und in Norwegen rund 100 Wagen in die Werkstatt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Kritik, Schweden, Schwede, Wagen, Volvo, Polizeiwagen
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?