06.05.02 14:27 Uhr
 1.104
 

Intel stellt neue Prozessoren vor

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit. Intel hat neue Pentium-Prozessoren vorgestellt. Insgesamt sind es drei neue und alle haben einen 533 MHz Frontside-Bus.

Dies gab die Internetseite Hartware.de jetzt bekannt. Die Prozessoren sind mit 2266, 2400 bzw. 2533MHz getaktet. Nach den ersten Tests sind die Prozessoren viel besser als die von AMD.

Doch der Preis dafür ist sehr hoch. Allein der 2533er-Prozessors kostet schon 850 Euro. Der Athlon XP 2100+ kostet im Vergleich nur 305 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Intel, Prozessor
Quelle: www.gamigo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?