06.05.02 08:34 Uhr
 200
 

Premiere "Der Geruch des Todes"

Vincenzo Cobretti, Oberhaupt eines italienischen Mafiaclans, versucht im Wettstreit um Geld, Macht und Ehre seine irischen Widersacher durch einen großen Deal vom 'Markt' zu drängen.
Die jedoch bekommen durch ein Verrat Wind davon.

Dann geht der Bandenkrieg erst richtig los. Den Rest gibt es im Bad Nenndorfer Kino ab dem 08.05.2002.
Der Film ist von dem Verein 'Monkey Movies' mit No Budget gedreht worden.

Weitergehende Informationen findet ihr unter http://www.monkey-movies.de


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGTH67
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Geruch
Quelle: site.sn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?