05.05.02 21:52 Uhr
 23
 

US-Studie: Ältere, leicht depressive Frauen leben länger

Bei einer Vergleichsstudie haben US-Wissenschaftler herausgefunden, dass ältere leicht depressive Frauen eine höhere Lebenserwartung haben, als nicht, oder schwer depressive. Bei Männern hätte Depressivität keinen Einfluss auf die Lebenserwartung.

Frauen mit leichten Depressionen würden leichter mit Schicksalsschlägen und Enttäuschungen fertig. 2401 Frauen und 1269 Männer über 65 wurden über 11 Jahre beobachtet. Sie gaben in Fragebögen über ihren psychischen Zustand Auskunft.

Es gibt aber auch Kritik an der Studie. Nicht an der Studie beteiligte Wissenschaftler meinten, dass andere Studien zu dem gegenteiligen Ergebnis gekommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Studie, Ältere
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?