05.05.02 12:23 Uhr
 1.555
 

"Spiderman" entthront "Harry Potter": Neuer Zuschauerrekord in den USA

Die Realverfilmung des Comichelden 'Spider-Man' bricht derzeit in den USA alle Rekorde. So konnte das Movie alleine diesen Freitag $41,1 Millionen einspielen und hat damit den Tageseinnahmerekord gebrochen, der von 'Harry Potter' gehalten wurde.

'Harry Potters' Tagesrekord hatte bei $33,5 Millionen gelegen. Einen Rekord hält der Film über den berühmten Zauberlehrling jedoch noch. Die höchste Wochenendeinnahme von $90,3 Millionen.

Schon jetzt wird darüber spekuliert, dass 'Spider-Man' der erste Film der amerikanischen Filmgeschichte werden könnte, der die Schallmauer einer Wochenendeinnahme von $100 Millionen durchbrechen könnte.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Neuer, Harry Potter, Zuschauer, Spider-Man
Quelle: www.theforce.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?